Fernweh Festival 2021 in Bern - In 2 Tagen um die Welt

 

Interessante Kulturen entdecken, die Sinne mit feinen Geschmäckern, kräftigen Farben und neuen Eindrücken verwöhnen und sich einfach treiben lassen: Ja, Fernweh liegt in der Luft. Genau deshalb reist man in Bern während zwei Tagen um die Welt.

Ob in Restaurants, Hotels und Kulturorten, in Parks, Läden, Museen oder Botschaften: Durch ganz Bern pulsiert der Fernweh-Herzschlag, bringt das einzigartige Reisegefühl hierhin, und Menschen wieder etwas näher zusammen.

Fernweh Festival Bern: In drei Tagen um die Welt, ganz einfach entlang der Reiseroute Tramlinie Nr. 9.

SO FUNKTIONIERT FERNWEH

 

 

Der Kursaal als Hub

North meets South - im Kursaal Bern

Was haben Norweger-Pullover und Poncho, Rentiere und Alpakas oder Köttbullar und Tacos gemeinsam? Auf den ersten Blick sicher nicht sehr viel.

Erleben Sie in der Ausstellung – Hoher Norden trifft Lateinamerika - den Lifestyle der beiden gegensätzlichen Reiseziele. Während des Fernweh Festivals inszeniert die G.U.S. Productions AG im Foyer des Kursaals Bern zwei faszinierende Welten.

Verschiedene Aussteller sowie Botschaften geben gerne Auskunft über die spannenden Destinationen im kühlen Norden oder im temperamentvollen Süden. Zusätzlich wecken kulinarische Leckerbissen das Fernweh.

Die Ausstellung umrahmt von hochkarätigen Vorträgen.

Als Begrüssung und musikalische Einstimmung erwarten euch die Hermanos Perdidos beim Eingang des Kursaal oder irgendwo in den Gassen von Bern. Siehe Video.