Museum / Ausstellung

Día de los Muertos

30.10.2021 - 31.10.2021

AUF DIE VERSTORBENEN, AUF DIE FAMILIE UND AUF DAS LEBEN!

Zusammen mit der Mexikanischen Botschaft in der Schweiz lädt das Bernische Historische Museum vom 27. bis zum 31. Oktober zu einer bunten Themenwoche rund um den Feiertag «Día de Muertos» ein.

Im Zentrum steht die «Ofrenda» – ein aufwendig geschmückter Altar –, im Museum zeitgenössisch interpretiert von Künstler Humberto Spíndola. Begleitet von vielfältigen Workshops für Gross und Klein, sowie Tanz, Musik und traditionellen Speisen werden die mexikanischen Traditionen des Totenfests in Bern erlebbar gemacht!

Weitere Informationen zum Programm und den Öffnungszeiten gibt es hier.

Mehrwert:
50% günstiger mit dem Fernweh Pass (an der Tageskasse)*.

Normalpreis Erwachsene (ab 16) CHF 10.00
Normalpreis Kinder (6-16) CHF 5.00
Normalpreis Familie (bis 5 Pers., max. 2 Erwachsene) CHF 20.00

* Vergünstigte Preise mit dem Fernweh Pass nur Samstag & Sonntag.

Um von den Vorteilen des Fernweh Pass zu profitieren, kann das Fernweh Festivalbändeli an einer Bändeli-Umtausch Station bezogen werden. Das Festivalbändeli muss beim Eintritt vorgewiesen werden.

Als Reiseziel speichern Standort

zurück

Día de los Muertos

Bernisches Historisches Museum

Das Bernische Historische Museum am Helvetiaplatz in Bern ist das zweitgrösste kulturhistorische Museum in der Schweiz.

 

Mit Freunden teilen