Museum / Ausstellung

Carl Seeligs Wanderungen mit Robert Walser

29.10.2021 - 31.10.2021

AUSSTELLUNG ZU CARL SEELIGS BERÜHMTEN BUCH «WANDERUNGEN MIT ROBERT WALSER»

Robert Walser, der die letzten dreiundzwanzig Jahre vor seinem einsamen Tod im Schnee 1956 in der psychiatrischen Klinik in Herisau lebte, empfing regelmäßig seinen Vertrauten Carl Seelig. Das auf vierundvierzig gemeinsa­men Wanderungen erprobte Gehen und Reden macht die Ostschweizer Landschaft zum Schauplatz einer faszinierenden Rekapitulation von Robert Walsers Schriftstellerleben. Die Ausstellung im Robert Walser-Zentrum inszeniert diesen Erinnerungsraum durch ein Holzrelief und eine Panorama­fotografie.

Mehrwert:
Gratis Eintritt
Üblicherweise ist das Robert Walser-Zentrum am Wochenende geschlossen. Die aktuelle Ausstellung wird im September 2021 eröffnet und ist ganz neu und fällt zusammen mit der Neuausgabe des bekannten Buches von Carl Seelig: Wanderungen mit Robert Walser.

Zeiten:
13:00 - 17:00 

Als Reiseziel speichern Standort

zurück

Carl Seeligs Wanderungen mit Robert Walser

Robert Walser Zentrum

Das Robert Walser-Zentrum ist ein öffentlich zugängliches Forschungs- und Vermittlungszentrum zu Robert Walser und Carl Seelig und wurde 2009 in Bern eröffnet. Es sammelt, erschliesst und vermittelt deren Werke und Nachlässe. Das Zentrum, das sowohl Spezialisten als auch Laien zur Verfügung steht, unterhält ein Archiv, eine Bibliothek, zwei Räume mit freien Arbeitsplätzen sowie eine Wechselausstellung. Es publiziert Werke und Fachliteratur, organisiert Tagungen, Workshops, Veranstaltungen und Ausstellungen.

Mit Freunden teilen