Konzert / Party

Nehad El-Sayed - Konzert

31.10.2021

DER ÄGYPTISCHE STAR AUD-SPIELER IM ONO

In der arabischen Musik hat die Laute eine ähnlich zentrale Bedeutung wie das Klavier für die europäische. Nehad El-Sayed gehört zu den talentiertesten Oud-Spielern der Welt. 2001 schloss er seine Ausbildung an der Kairoer Beit El-Oud, der einzigen arabischen Hochschule für arabische Laute, mit Auszeichnung ab. Da wurde er schon während seines Studiums als Dozent angestellt und 2004 als ihr Vertreter für 3 Monate nach Algerien entsandt.

Er ist mit den verschiedenen Typen und Repertoires der arabischen Klassik eng vertraut, spielt auch Sufi-Musik und befasste sich schon früh mit der modernen arabischen Komposition. Der sympathische, weltoffene Musiker erwarb sich einen Namen mit Auftritten an verschiedenen grossen Festivals in Kairo und Alexandria, besuchte mit dem renommierten Oyoun Ensemble den Oman, Syrien, Libanon, Algerien, Jordanien, Tunesien und Italien, war Gast des Institut du Monde Arabe in Paris (2000), des Oud-Symposiums in Marrakech (2002) und trat im selben Jahr mit dem Beit El-Oud El-Araby Trio am Babylon Festival auf.

Er ist auch 1. Preisträger des ersten Oud-Wettbewerbs, der im Jahr 2000 von der Arabischen Liga in Ammann (Jordanien) organisiert wurde. 2005 war er Artist in Residence von Pro Helvetia in der Schweiz und realisierte in dieser Zeit 3 interkulturelle Projekte. Noch im selben Jahr begann er ein Kompositionsstudium an der Hochschule der Künste Bern HKB, wo er im Sommer 2008 den Bachelor in Composition and Theory erhielt. Im September 2010 schloss er an ebendieser Schule den Master of Arts in Composition and Theory ab. In den letzten vier Jahren in der Schweiz konnte sich Nehad El-Sayed als Oud-Solist einen Namen machen, es wurden etliche seiner Kompositionen aufgeführt und er erhielt mehrere Kompositionsaufträge. Seine Werke sind für die verschiedensten Besetzungen geschrieben und bewegen sich – wie auch seine Lebensgeschichte – zwischen der orientalischen und der westeuropäischen Kultur. Die Brücke zu schlagen zwischen den beiden Welten ist ihm ein grosses Anliegen, sei es in seiner Kompositionssprache, als auch bei interkulturellen Projekten.

Mehrwert: 
CHF 10.00 Rabatt mit dem Fernweh Pass.
Normalpreis CHF 25.00

Zeiten: 
Türe und Bar: 18:30 
Konzertbeginn: 19:30

Reservation:
Vergünstigte Tickets zu dieser Veranstaltung können unter dem Button "Jetzt buchen" reserviert werden. Beim Eintritt muss das Fernweh Festivalbändeli, sowie die Ticketreservation vorgewiesen werden, um Zutritt zu erhalten.

Das Fernweh Festivalbändeli kann an einer Bändeli-Umtausch Station bezogen werden.

Jetzt buchen Als Reiseziel speichern Standort

zurück

Nehad El-Sayed - Konzert

ONO Das Kulturlokal

«Das liebevoll ausgebaute Kellerlokal ONO lockt mit vielfältigem Programm: von Jazzkonzerten, Literaturanlässen bis zu regelmässigen Kunstausstellungen.»
Silvia Senn, Jazzzeit, Wien

Mit Freunden teilen