Kino /Theater

Film - Am Fluss

30.10.2022

Archivprogramm

Präsentiert von Lichtspiel Kinemathek Bern

Bereits in einem frühen Film der beiden Filmpioniere Auguste und Louis Lumière von 1897 sind der Nil und die angrenzende Landschaft Sehnsuchtsort und filmisches Motiv. Fliessende Gewässer tauchen denn auch immer wieder auf in der Filmgeschichte, als Weg in die Freiheit, als Bedrohung, als Bühne für Verbrechen und Liebschaften, als Orientierungs- und als Trennungslinie, als Orte des Badevergnügens und der Erholung auch. Wir widmen einen Abend dem Weh, das durch Flüsse entsteht, und dem Fernweh, das sie auslösen.

Das Programm wird im Kinosaal der Kinemathek Bern präsentiert und ebenfalls als Live-Stream ausgestrahlt.
Hier kommst du zum Live-Stream 

Eintritt:
Kollekte mit Richtwert CHF 10.00

Zeiten:
SO: ab 19:00 Uhr Bar 
Filmvorführungen ab 20:00 Uhr

Als Reiseziel speichern Standort

zurück

Film - Am Fluss

Lichtspiel / Kinemathek Bern

Herzstück der Kinemathek ist das Kino, das in der Ryff-Fabrik im imposanten Schaulager beheimatet ist. Hier begeben sich die Gäste auch auf der Leinwand auf Entdeckungsreise – die selbstverständlich vom Rattern der Projektoren begleitet wird. Regelmässig kommt das Publikum in den Genuss von Überraschungsprogrammen aus dem eigenen Filmarchiv und von thematischen Retrospektiven mit Filmen von Verleihern, mit „Wunschfilmen“ ergänzen die Gäste das Kinoprogramm. Durch die intensive Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und besonders auch mit anderen Kinos entstehen neue Formate, finden sich unterschiedlichste Publikumsgruppen ein und begrüsst die Kinemathek als Gastgeberin regelmässig Leute von nah und fern. Es erstaunt daher nicht, dass das Lichtspiel unterdessen weit über die Landesgrenzen hinaus Beachtung und Wertschätzung in Fach- und Liebhaberkreisen erfährt.

Mit Freunden teilen